Entdecken

Herzlich willkommen!

Egal ob Sie für einen kurzen Halt bei der Durchreise, einen Ausflug oder Ihre Ferien nach Saint-Imier kommen, wir setzen alles daran, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen.

Saint-Imier bietet das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten. Der Frühling erweckt neues Leben zwischen dem Mont-Soleil und dem Mont-Crosin, wo die Juraweiden nach dem Weiss des Winters im Gelb der Osterglocken erblühen. Die Pferdewagen der „Atteleurs du Soleil et du Vent" kreuzen auf dem Erlebnispfad und verbinden das Sonnenkraftwerk mit den Windrädern, deren Anzahl sich seit dem Sommer 2010 verdoppelt hat. Die mit dem Ökostrom betriebene Standseilbahn führt von Saint-Imier auf den Mont-Soleil wie eine Rakete in die Sterne, die nachts durch das Teleskop der Sternwarte auf dem Mont-Soleil beeindruckend nahe erscheinen. Trottinettfahren erfreut Gross und Klein und Elektrovelos bieten die Möglichkeit, die Umgebung aus einer nochmals anderen Perspektive zu erkunden. Auf der anderen Talseite erwacht die Schlucht Combe Grède langsam aus dem Schatten und der Kälte. Die Eisfälle schmelzen und bilden Tropfen um Tropfen ein Bächlein, das ein paar Hundert Meter tiefer in die Schüss fliesst, an deren Ufer die Fischer geduldig ihre Ruten ins Wasser halten.

Sobald der Sommer da ist, bietet sich ein geführter Rundgang durch Saint-Imier oder eine begleitete Wanderung – barfuss oder zu anderen ebenso abwechslungsreichen wie interessanten Themen – ideal an, um mehr über die Region und ihre spannende Geschichte zu erfahren. Die unzähligen Wanderwege entlang der Kreten, durch Schluchten und Täler sowie die markierten Mountainbike-, Velo- und Reitwege bieten verschiedenste Möglichkeiten, um auf Entdeckungstouren zu gehen und die Natur zu geniessen.

Zum Geniessen gehört aber auch ein Halt in einer der zahlreichen Métairies des Chasseralmassivs oder die atemberaubende Aussicht auf dessen höchsten Punkt bei guter Fernsicht. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen ... Oder gönnen Sie sich einfach eine Degustation der Käsesorten der Region, die in der Käserei in Saint-Imier hergestellt werden.

Sobald wieder vermehrt Nebelbänke aufziehen, ist wieder Museumszeit. Mit seinem eigenen Museum und jenem von Longines hat Saint-Imier auch in dieser Hinsicht viel zu bieten. Und schon fallen die ersten weissen Flocken auf die Hänge, um sie in sanftes Weiss zu kleiden und Wintersportbegeisterte anzulocken. Die Auswahl an Wintersportmöglichkeiten ist gross und bietet für jeden Geschmack etwas: Skifahren in Bugnenets-Savagnières, dem grössten Skigebiet im Schweizer Jurabogen, die Langlaufloipen des Espace nordique Erguël sowie zahlreiche Schneeschuhwanderwege.

 

Jura bernois tourisme 
Place de la Gare 2
CH - 2610 Saint-Imier
Tél.: 032 942 39 42
Fax: 032 942 39 43
email www map